Aktueller Bestand: 484 Sprüche/Zitate und 125 Gedichte

Sprüche zum Thema Alter

In jungen Jahren kann man den nächsten Geburtstag kaum erwarten, später würde man ihn am liebsten vergessen. Hier finden Sie Sprüche und Zitate zum Thema Älterwerden. Manche Texte lassen sich auch für Glückwunsch-Karten oder Einladungen zum Geburtstag verwenden.

Seite123



Spruch 1 bis 10 von insgesamt 27 Sprüchen

Vom Standpunkt der Jugend aus gesehn, ist das Leben eine unendlich lange Zukunft; vom Standpunkt des Alters aus, eine sehr kurze Vergangenheit.

Arthur Schopenhauer
---
Dass die Schmerzen miteinander abwechseln, macht das Leben erträglich.

Christian Friedrich Hebbel
---
---
Der Abend des Lebens bringt seine Lampe mit.

Joseph Joubert
---
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

Franz Kafka
---
Du bist so jung wie deine Zuversicht, so alt wie deine Zweifel, so jung wie deine Hoffnungen, so alt wie deine Verzagtheit.

Albert Schweitzer
---
Wenn wir alt werden, so beginnen wir zu disputieren, wollen klug sein und doch sind wir die größten Narren.

Martin Luther
---
Wie schade, dass so wenig Raum ist zwischen der Zeit, wo man zu jung, und der, wo man zu alt ist!

Charles-Louis de Secondat, Baron de Montesquieu
---
Wer so lebt, dass er mit Vergnügen auf sein vergangenes Leben zurückblicken kann, lebt zweimal.

Marcus Valerius Martialis
---
Solange die Botschaften der Schönheit,
Freude, Kühnheit, Größe, Macht,
von der Erde, den Menschen und dem Unendlichen
dein Herz erreichen, solange bist du jung.

Albert Schweitzer
---
Das Alter zieht noch mehr Runzeln in unserem Verstande als in unserm Antlitz.

Michel Eyquem de Montaigne
---



Seite123


Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Hier k?nnen Sie sich in Die lyrikTOP100.de.vu Hitliste eintragen www.gedichte.vu Topliste