Aktueller Bestand: 484 Sprüche/Zitate und 125 Gedichte

Sprüche zum Thema Wissenschaft/Fortschritt

Wissenschaft und Forschung bescheren uns heute ein längeres und bequemeres Leben. Doch den Fortschritt müssen andere (Natur, Tiere...) oftmals bitter bezahlen. Hier finden Sie Sprüche und Zitate zu der Thematik.

Seite12



Spruch 1 bis 10 von insgesamt 13 Sprüchen

Fortschritt ist etwas, das auf dem allgemeinen und angeborenen Verlangen jedes Wesens beruht, über seine Verhältnisse zu leben.

Samuel Butler
---
Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Victor Hugo
---
---
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer
---
Erfindung ist das einzige Kennzeichen des Genius.

Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues
---
Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen.

Christian Friedrich Hebbel
---
Staunen ist der erste Schritt zu einer Erkenntnis.

Louis Pasteur
---
Die Weisheit zieht auch der Erkenntnis Grenzen.

Friedrich Nietzsche
---
Zivilisation ist die unablässige Vermehrung unnötiger Notwendigkeiten.

Mark Twain
---
Durch Stolpern kommt man bisweilen weiter; man muss nur nicht fallen und liegenbleiben.

Johann Wolfgang von Goethe
---
Die Wissenschaft ? richtig verstanden ? heilt Menschen von ihrem unangebrachten Stolz,
denn sie zeigt ihnen ihre Grenzen.

Albert Schweitzer
---



Seite12


Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Hier k?nnen Sie sich in Die lyrikTOP100.de.vu Hitliste eintragen www.gedichte.vu Topliste