Aktueller Bestand: 484 Sprüche/Zitate und 125 Gedichte

Sprüche zum Thema Zeit

Die Zeit - manchmal vergeht sie unerträglich langsam, oft aber verstreicht sie leider viel zu schnell. Hier finden Sie Zitate und Sprüche, die sich mit dem Thema Zeit und Vergänglichkeit befassen. Manche Sprüche eignen sich auch als Texte für Todesanzeigen oder Karten zur Beerdigung (Danksagung, Einladung, Kondolenzkarten...).

Seite123



Spruch 1 bis 10 von insgesamt 22 Sprüchen

Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.

Jean-Jacques Rousseau
---
In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens.

Albert Schweitzer
---
---
Liebst du das Leben? Dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben.

Benjamin Franklin
---
Wie schade, dass so wenig Raum ist zwischen der Zeit, wo man zu jung, und der, wo man zu alt ist!

Charles-Louis de Secondat, Baron de Montesquieu
---
Mit zwanzig regiert der Wille, mit dreißig der Verstand und mit vierzig das Urteilsvermögen.

Benjamin Franklin
---
Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet:
Nach den Jahren der Last kommt die Last der Jahre.

Johann Wolfgang von Goethe
---
Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.

Rainer Maria Rilke
---
Frühere Zeiten hält man immer für die besseren.

Achim von Arnim
---
Manche Zeit wird uns entrissen, manche unvermerkt entzogen, manche verrinnt einfach. Doch am schändlichsten ist der Verlust, der aus Unachtsamkeit geschieht.

Lucius Annaeus Seneca (der Jüngere)
---
Nicht in die ferne Zeit verliere dich -
den Augenblick ergreife, der ist dein.

Friedrich von Schiller
---



Seite123


Die Top100 Literatur-Seiten im Netz Hier k?nnen Sie sich in Die lyrikTOP100.de.vu Hitliste eintragen www.gedichte.vu Topliste